Login


Register | Recover Password
 

Schutz vor überteuerten Immobilienpreisen

Print

Der Immobilien-Boom der letzten Monate, begünstigt durch günstige Finanzierungen und die wenigen sicheren Alternativen auf dem Kapitalmarkt, führt vielerorts zu rapiden Preissteigerungen auf dem Immobilien Markt.

Ist aufgrund des momentan hohen Marktpreises einer Immobilie, die durch die steigende Nachfrage bedingt ist, die Mehrinvestition höher als bspw. die Mietsteigerungen und frisst der überteuerte Kaufpreis zudem auch die Kostenersparnis einer günstigen Finanzierung auf, kann der Kauf einer Immobilie, insbesondere für Anleger mit der Erwartung eine Rendite zu erwirtschaften ungünstiger sein, als man zunächst annehmen würde.

Zu welchen Preisen und Preissteigerungen eine solche Immobilien-Blase führen kann, sieht man an der momentanen Marktsituation in deutschen Ballungszentren und Großstädten wie Hamburg, München oder Berlin, in denen die Preise für Eigentumswohnungen um bis zu 25 % gestiegen sind.
Gekauft wird trotzdem, was im Makler-Gar Gong mit „Dummen Geld“ betitelt wird.

Damit man als Privatanleger keinen überteuerten Preisen aufsitzt und vor allem um in den Erwartungen an eine Immobilie nicht enttäuscht zu werden, ist eine richtige Beratung unerlässlich um später Spaß und Freude an der eigenen Immobilie zu haben.

Das A und O: fundierte Kenntnisse über Standort, Beschaffenheit und Verträge beim Kauf

Hier kommt der kompetente Makler ihres Vertrauens ins Spiel. Immobilien-Makler die sie persönlich beim Kauf einer Immobilie betreuen und nicht gleich beim Ersten Besichtigungstermin auf eine Entscheidung drängen, findet man im immobilien56.de Makler-Pool, und auch in jedem Inserat, egal ob Wohn- oder Gewerbeimmobilie ist der passende Makler-Eintrag inklusive direkter Kontaktinfos hinterlegt.

Schlagwörter: , , ,
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.